Viel Spaß beim Schreien. Schrauen vor Angst und  schreien vor Lachen.

 

Oberflächlich gesehen, mögen Horror und Komödie seltsame Genrepartner sein, aber die Kombination aus Angst und Lachen ist seit langem ein ähnliches Merkmal der menschlichen Natur. Beide Genres können ziemlich extreme Reaktionen und Emotionen hervorrufen, und wir haben oft Angst, zu zeigen, dass wir Angst haben, und das führt oft zu dem nervösen Lachen, das wir oft im Kino hören, während wir einen echten Gruselfilm sehen.

Es war eine natürliche Entwicklung, die Grenzen zwischen diesen Genres zu verwischen, und das daraus entstandene Horror-Comedy-Subgenre hat uns im Laufe der Jahre einige echte kinematografische Juwelen geschenkt.

Im Anschluss zeigen wir dir ein Ranking der besten Horror-Komödien bei denen du während des Ansehens nicht weißt, ob du schreien oder lachen sollst.

 

Platz 15: Frankenstein Junior

Frankenstein Junior ist eine der liebsten Ehrungen des klassischen Horror-Kinos und wohl das beste Werk von Mel Brooks. Wunderschön aufgenommen und mit einer schnellen Trefferquote der Gags. Es ist eine wunderbare Hommage an Whales 1931 Frankenstein.

via GIPHY

 

Der Film stellt einen frühen Höhepunkt für Spoof-Filme vor der Abrahams / Zucker-Dominanz der 80er Jahre dar. Es folgt Gene Wilders Victor Frankenstein, ein New Yorker Medizinprofessor, der versucht, dem Ruf und dem Namen der Familie zu entkommen, nach der Entdeckung des Testaments seines Großvaters nach Siebenbürgen. Dort vervollständigt er die Arbeit seines Großvaters, reanimiert eine Leiche und gibt uns das Monster des Films.

Das Bühnenbild, die Fotografie und das exzellente Drehbuch heben den Film von vielen anderen Filmen des Genres ab.

 

Platz 14: Basket Case – Der unheimliche Zwilling

Im Jahr 1982 war New York trashiger, dreckiger und voller interessanter und gefährlicher Charaktere und dies ist die Kulisse für Frank Henenlotters 80er Jahre Grindhouse-Klassiker.

Die Geschichte dreht sich um Duane Bradley, einen jungen Mann, der gerade in New York City angekommen ist und ein Bündel Geld und einen geheimnisvollen Korb mit sich führt, den er nie aus den Augen lässt.

Wir finden heraus, dass in diesem Korb Belial ist, Duanes verformter siamesischer Zwilling, getrennt von ihm, als sie jünger waren, aber den Duane rettete. Die Brüder sind telepathisch verbunden und Duane kümmert sich um Belial.

Die Geschichte beiseite lassend, ist der Film eine bizarre Fahrt durch die schmutzige Seltsamkeit von New York. Es ist voll von brillanten seltsamen Charakteren, von denen die meisten eindeutig brandneu sind und wahrscheinlich nie wieder gespielt haben. Das Filmen vor Ort bringt eine rohe Realität und die Spezialeffekte und Gore bleiben charmant wirksam mit einer Stop-Motion-Animation aus der alten Schule, die Belial zum Leben erweckt.

 

Platz 13: Creepshow

George A. Romero und Stephen King kommen zusammen, um den EG- und DC-Horror-Comics der 50er Jahre mit einer fantastischen und witzigen Anthologie von fünf Kurzfilmen zu begegnen, die von einer besseren als üblichen Rahmengeschichte umgeben sind.

Hier werden fünf Geschichten erzählt, die an Komödie und Horror nichts fehlen lassen.

via GIPHY

 

 

Platz 12: Ghostbusters

Es ist nicht nötig, die Handlung von Ghostbusters hier zu detailliert zu wiederholen. Kurz gesagt, drei Parapsychologen haben uns als Notfalldienst für die Befreiung von New Yorkern und Geistern aufgestellt. Ghostbusters ist eine der beliebtesten gruseligen Komödien des Kinos.

via GIPHY

 

Die Spezialeffekte des Films sind wunderbar für die Zeit und der Dialog ist erhaben. Ghostbusters hat so viele Highlights Momente und so eine schlaue Geschichte, dass es schwierig ist, bestimmte Bereiche herauszugreifen, die sich vom Ganzen abheben.

Sicherlich ist das letzte Viertel fantastisch, die Szenen in Dana Barrets (Sigourney Weaver) Wohnung, die Hotelszene, Dr. Venkmans Telekinese-Experiment und so ziemlich alles, was Rick Moranis 'Louis Tully betrifft, sind erstaunliche Momente.

 

Platz 11: Fright Night

"Fright Night" ist eine Horror-Komödie, die eine feine Linie zwischen den beiden Genres verfolgt, die in Teilen gleichermaßen gruselig ist, aber auch ihren Spaß behält. Es ist wirklich im B-Movie-Horror, sogar bis zu Roddy McDowalls Darstellung von Peter Vincent, einem Late-Night-TV-Horror-Segment-Moderator, der den Zuschauern ein Stück B-Movie-Spaß der alten Schule vorstellt.

Fright Night macht wirklich jede Menge Laune und ist absolut zu Recht unter den Platz 15.

 

Platz 10: Verdammt, die Zombies kommen

Verdammt die Zombies kommen ist Dan O'Bannons Regiedebüt und eine punkige, schlampige Interpretation von Romeros Filmen, die er geschickt fragt; Was wäre, wenn Romeros Filme auf der Wahrheit basieren würden? Dass die Regierung die Zombies von "Night Of The Living Dead" gefangen genommen hat und sie in streng geheimen Militärkanistern hält. Das alles findet Freddy heraus, der eine Arbeit in einem Lagerhaus übernimmt, in dem medizinisches Material aufbewahrt wird - wie Sie sich denken können, wird einer dieser Kanister geöffnet und die ganze Zombie-Hölle bricht los.

 

Während dies eindeutig von der Romero-Serie beeinflusst wird, macht es auch einige einzigartige Veränderungen, die Zombies sind viel fähiger und vor allem können sie sprechen, ein Punkt, den O'Bannon gut nutzt, da die Zombies die mentale Kapazität haben, mehr Sanitäter und mehr Polizisten zu fragen im Radio nach dem Schlachten der ersten Welle.

 

Platz 9: Die Nacht der Creeps

Die Nacht der Creeps würdigt den Science-Fiction der 1950er Jahre sowie zeitgenössische Horrorfilme der 80er Jahre. Es ist eine Verschmelzung zweier Epochen der Filmnostalgie, die uns eine der besten Horrorkomödien des Jahrzehnts beschert. Darsteller Jason Lively und Steve Marshall als Chris und J. C., zwei nerdy frat Jungen, die zustimmen, eine Leiche zu stehlen und es auf dem Rasen einer rivalisierenden Bruderschaft abzuwerfen.

 

Nacht der Creeps ist Samstag Nacht B-Movie Gold. Es ist voller schrulliger Linien und großartiger Sci-Fi-Referenzen - ganz zu schweigen von den unaussprechlichen Nicken zu einigen zeitgenössischen Einflüssen mit Charakter Nachnamen wie Romero, Cronenberg, Carpenter, Cameron, Hooper und Raimi.

 

Platz 8: Tanz der Teufel II – Jetzt wird noch mehr getanzt

Der Originalfilm, The Evil Dead, war ein bahnbrechendes Low-Budget-Showcase im Guerilla-Film und ein ernsthaft guter Horrorfilm.

 

Dies würde unvermeidlich schwer mit einer direkten Fortsetzung folgen. Stattdessen änderten Sam Raimi, Rob Tapert und Bruce Campbell sehr clever die Herangehensweise an diesen Teil-Remix, Teil-Fortsetzung. Während der Fokus immer noch sehr auf Dämonen und Gore liegt, gibt es dieses Mal einen klaren Fokus auf schwarzen Humor und viele behaupten, dass Evil Dead 2 insgesamt der überlegene Film ist.

 

Ash schickt sie unordentlich und frühe Szenen geben ein Gefühl von Campbell's neuer Annäherung an den Charakter. Von hier bringt die Geschichte neue Charaktere, Ash verliert eine besessene Hand, die dann Chaos im ganzen Film verursacht und wenn alles zu Ende ist, wird Ash zusammen mit seinem Oldsmobile zurück in die 1300er Jahre geschleudert - der Rahmen für die wunderbar unterhaltsame Fortsetzung Army Of Dunkelheit.

 

Platz 7: Beetlejuice

Wohl die beste Arbeit von Tim Burton - Beetlejuice ist eine durch und durch kreative Komödie über das Leben nach dem Tod mit einer knackigen Besetzung und brillanten Effekten.

 

Geena Davis und Alec Baldwin spielen ein süßes süßes Paar, die Maitlands, die ein idyllisches Landleben führen. Wir sehen ihr Auto von einer Brücke stürzen und sie trotzen klitschnass durch die Vordertür.

Sie bemerken bald einige Unterschiede, einschließlich ihrer fehlenden Reflexion und des Erscheinens eines Buches auf ihrem Couchtisch - The Handbook For The Recently Deceased. Sie entdecken, dass sie tatsächlich tot sind und ihr Haus bald von der Familie Deetz gekauft werden soll, Yuppie New Yorkers, die einziehen und beginnen, alles zu ändern.

In einer spektakulären Sequenz besuchen sie eine Art Unterwelt für das Leben nach dem Tod und treffen ihren Fallarbeiter Juno, der ihnen mitteilt, dass sie die Familie Deetz aus ihrem Haus erschrecken müssen, wenn sie sie loswerden wollen. Sie warnt sie auch vor jedem Kontakt mit Beetlegeuse - einem selbst ernannten Bioexorzisten.

Das Unvermeidliche passiert und er taucht im Haus auf. Beetlejuice ist eine wunderbare Komödie mit Burton auf Spitzenform, er wringt hervorragende Leistungen von einem ausgezeichneten Ensemble einschließlich Catherine O'Hara, Winona Ryder, Jeffrey Jones und besonders Michael Keaton, der die Show als Beetlegeuse stiehlt.

 

Platz 6: Meine teuflischen Nachbarn

Im Original 'Burbs', meine teuflischen Nachbarn ist ein Klassen-Act im Genre Comedy-Horror. Es gelingt Hitchcocks Paranoia und Spannung zu einer absolut komischen Komödie zu bringen. Tom Hanks als Ray Petersen, ein Vorstädter, der einfach eine friedliche Arbeitswoche haben möchte, spielt eine seiner unterschätztesten Leistungen.

Die Komedie kommt hier aus dunklen und unbequemen Orten und absurden Spannungsniveaus. Es gibt eine Reihe von witzigen Szenen, besonders wenn Dern und Hanks von ihren Frauen zu einem sozialen Besuch gezwungen werden. Und alles läuft auf ein brilliant chaotisches Ende zu, als Ray schließlich bricht und die Wahrheit über die Klopeks erfährt.

 

Platz 5: Haus der Vergessenen

Haus der Vergessenen hat einen eindeutigen ernsten Unterton über ernste Themen wie Kindesmissbrauch, Entführung, Mord, Kannibalismus, soziale Spaltung und Rassismus. Die Performances, die akzentuierten Grade von Gewalt und Dialog heben sich jedoch mit einigen schwarz-komischen Momenten ab.


 

Platz 4: Braindead

Auch als "Dead Alive" bekannt, ist dies ein frühes Peter Jackson Splatter Fest, das unter dem Namen "Dead Alive" aufgeführt wird. Der Prolog stellt uns den tödlichen Affen der Sumatra-Ratte vor, der von einem Zoologen gefangen wurde. Wenn der Zoologe gebissen wird, entsenden die Einheimischen ihn sofort, um sicherzustellen, dass das Virus, das der Affe trägt, sich nicht ausbreitet.

 

Der in Neuseeland lebende Lionel (Timothy Balme), ein Mann, der sich unter der Obhut seiner kontrollierenden Mutter befindet, nimmt ein Mädchen aus der Gegend, Paquita, mit in den Zoo. Wenn die paranoide Mutter ihnen folgt, wird sie vom Rattenaffen gebissen und infiziert. Anfangs deckt Lionel dies auf, aber sie schafft es zunehmend, mit einigen Einheimischen in Kontakt zu kommen, die diese Krankheit dann unkontrolliert verbreiten.

 

Was darauf folgt, solltest du dir am besten selbst ansehen.

 

Platz 3: The Frighteners - Herr der Geister

 

The Frighteners ist ein unterschätzter Klassiker von Peter Jackson, bevor er mit seiner Lord Of The Rings-Trilogie zu einem der berühmtesten Regisseure der Welt wurde.

 

Es hat eine großartige Leistung von Michael J. Fox als Frank Bannister, eine Art drittklassiger Exorzist, Medium und Betrüger. Frank benutzt drei Geister, um in den Häusern der Menschen Spuk einzurichten, bevor er das Haus der paranormalen Aktivitäten untersucht und freimacht, um auf dem Weg nach draußen eine Gebühr zu erheben.

The Frighteners ist wunderbar gut geschrieben mit einigen tollen schwarzen Komödien. Es hat einige wahnsinnig gute Momente von CGI für die Zeit und die Aufführungen sind alle großartig, besonders die von Combs, die absolut in Form ist als der geistesgestörte FBI-Mann. Es gibt eine Handvoll besonders düsterer Momente und die Kreation der Seele-nehmer Kreatur, die Frank übernimmt, ist sehr beeindruckend.

 

Platz 2: Shaun Of The Dead

 

Shaun Of The Dead ist eine liebevolle Zusendung des schlurfenden Zombiesubgenres und ein Liebesbrief an Romero. Es war eine große Pause für Regisseur Edgar Wright und den Autor Simon Pegg, die ihre TV-Sitcom Spaced im Wesentlichen auf die große Leinwand transponierten.

 

Shaun ist ein Verlierer und hinterlistig in den Augen seiner Freundin und Bekannten, glücklich in seine 30er Jahre auf Reisen in die Kneipe und einen Mindestlohn Umsatz Job zu küsten. Sein Mitbewohner und bester Freund Ed ist die einzige Person, die zu ihm aufschaut und deren Leben noch weniger beeindruckend wirkt.

 

Das Eröffnungssegment umfasst die üblichen Sitcom Tropen, eine Trennung, Trinken und unterschiedliche soziale Rivalitäten zwischen der Gruppe. Shaun und Ed, nicht unähnlich den bald marodierenden Zombies, mischen sich durch diese Szenen und bemerken kaum den Übergang der Menschen um sie herum zu den Untoten. Als die Gesellschaft in den Wahnsinn übergeht, gelingt es Shaun, auf den Teller zu steigen und Verteidiger seiner kleinen Band zu werden.

 

Für Fans des Zombie-Genres gibt es viele Anspielungen auf die Klassiker von Romero und die Besetzung ist ein wahres Who is Who der Channel 4-Komödie - es gibt eine besonders denkwürdige Szene, in der unsere Überlebenden in einer anderen Gruppe aufeinander treffen

 

Platz 1: 5 Zimmer Küche Sarg

 

Zimmer Küche Sarg zeigt das große Talent Neuseelands für Comedy-Horror. Es ist sehr witzig und ziemlich grausig an Orten und auf Augenhöhe mit Housebound aus dem gleichen Jahr - ein weiterer exzellenter Kiwi-Comedy-Horror.

 

Das sind keine Twilight-Vampire, sie sind Wesen, die Hunderte von Jahren alt sind, nicht im Kontakt mit dem modernen Leben stehen und kämpfen, um sich in eine Gesellschaft einzufügen, in die sie gleichermaßen ein Teil von und eine Beute sein wollen. Es spielt mit den Tropen der Vampir-Mythen und die Ensemble-Besetzung spielt eine Meisterklasse in der Komödie; Sie kleiden sich schlecht, sie kämpfen mit dem häuslichen Leben, sie kämpfen und streiten und zeigen alle Fehler der Menschheit, bleiben aber überzeugend unmenschlich.

 

Was wir in den Schatten tun, bleibt vom allgemeinen Publikum sehr unterschätzt, aber verdient es sicherlich, den gleichen Kultstatus zu entwickeln, den die frühen Comedy-Horrorfilme des anderen Neuseeländers Peter Jackson genießen.


 

Gerade jetzt im Herbst kann man sich schön zusammen kuscheln und ein paar Horror-Filme ansehen. Horror-Komödien sind da ideal für schwache Nerven oder für Leute, die neben dem Grusel auch eine Menge Spaß haben wollen.


 

Sources:

http://whatculture.com/film/15-greatest-horror-comedies

Ranking the 15 Greatest Horror Comedies Of All Time

https://www.complex.com/pop-culture/the-15-best-horror-comedies-of-all-time/

https://www.ranker.com/crowdranked-list/the-greatest-horror-films-ever-madehttps://babbletop.com/15-horror-comedies-to-watch-before-halloween/