Endlich Sommerferien! Leider wissen wir nicht immer, was man in der langen Zeit tun kann, vor allem, wenn es heiß ist. Man würde ja gerne Videospiele spielen, aber die Dachwohnung ist unerträglich heiß und ihr wollt dringender aus ihr raus, als aus einem Escape Room.  Oder etwas unternehmen? Ach nein, da bekommt man ja einen Hitzeschlag. Also was kann man in Bremen machen? Wir haben für euch ein Ferienprogramm zusammengestellt, an dem ihr nicht vorbeikommt.

Botanika

Pflanzen sind langweilig? Ihr wart einfach noch nicht am richtigen Ort! Die Botanika ist als Ferienprogramm in Bremen ist so viel mehr als nur langweiliger botanischer Garten mit ein paar Blumen und viel Grünzeug. Wobei mal ehrlich, wenn ihr erst mal die vielen Rhododendronbüsche in voller Blüte erlebt habt, werdet ihr eure Meinung zum „Grünzeug“ nochmal ändern! Aber in der Botanika gibt es auch ein tolles Science Center, das euch auf eine Weltreise mitnimmt und euch verschiedenste Pflanzenwelten der Kontinente zeigt. Oder mal die Duftwiese erschnuppern? Oder in der Wildkräuterküche ausprobieren, wie gut das alles schmeckt, was draußen in der Natur wächst? In Deutschland gibt es nur sehr wenige giftige Pflanzenarten, der Rest ist alles essbar und schmeckt oft auch sehr gut!

Etage Bremen

Unter den Sommerprogrammen ist die Etage Bremen vielleicht ein Outsider, aber ihr solltet hier unbedingt mal vorbeischauen. Hier geht alles um Bewegung, dazu gehören Tanz, aber auch Yoga oder Pilates. Und bevor die Männer unter euch denken, das sei alles uncool und nur was für Frauen: irrt euch nicht, dieses Ferienprogramm kann euch fitter machen, als zig Stunden im Fitnessstudio! Es gibt täglich viele Kurse für alle Altersstufen von 4 Jahren bis zu Senioren. Mal was neues gefällig: probiert Poweryogilates, die kraftstärkende Kombi aus Yoga und Pilates, wenn ihr danach noch Energie habt, kann euch keiner helfen!

Beim Pilates in den Sommerferien 2019 könnt ihr euch mal was Gutes tun.
Speichermarkt am 14. Juli

Jedes Jahr findet in Bremen am zweiten Sonntag im Juli der Speichermarkt statt. Hier findet ihr lauter erlesene Produkte von Klein- und Kleinstproduzenten, die oft nicht mal auf Etsy zu finden sind. Ob Schmuck, oder Keramik, ausgefallene Holzprodukte aus Bremens Wäldern, Mode aus der Hansestadt oder handgemachte Seifen, die Kunstwerken gleichen, hier gibt es alles! Damit ihr beim Shopping während eures Ferienprogramms nicht verhungert, gibt es hier jede Menge Leckereien, die ihr probieren und kaufen könnt. Plant besser keine Diät für diesen Tag, denn daraus wird nichts.

Ausflug ans Meer

Was kann man in Bremen machen, wenn es richtig heiß wird? Rausfahren ans Meer, wo immer eine kühle Brise weht!
Dangast zum Beispiel liegt nur eine knappe Stunde von der Bremer Innenstadt entfernt an der Jadebucht und ist ein absolut sehenswertes Fischernest. Hier gibt es einen tollen Strand, an dem ihr einfach mal nur entspannen könnt. Wenn ihr eher der Typ für aktive Sommerprogramme seid, dann macht eine Wattwanderung. Geht einfach barfuß ins Watt raus (Vorsicht, vorher im Tidekalender nachschauen, damit ihr wisst, um welche Uhrzeit ihr zurück müsst!). Grabt mit den Händen nach Wattwürmern und Muscheln. Dangast ist Teil des Weltnaturerbes Wattenmeer und ihr solltet auf keinen Fall das Weltnaturerbeportal verpassen. Hier gibt es nicht nur die aktuellen Infos übers Watt und das Meer, sondern auch die HotSpot Lounge mit Blick aufs Meer, Quellbad, Sauna und vieles mehr.Das Wattenmeer ist ein tolles Ferienprogramm zum abkühlen und Neues entdecken.

Summer Sounds in der Neustadt

Die Neustadt bietet euch das ideale Sommerprogramm zum chillen und Freunde treffen. In den hügeligen, grünen Neustadtswallanlagen gibt es ein Musikfestival mir freiem Eintritt und natürlich viel Liegewiesen und Schatten unter Bäumen. Am 9. und 10. August treten hier viele verschiedene Bands auf vier Bühnen auf. Auf der Bühne Wanderlust! – 100% Bremen gibt es ausschließlich lokale Musiker, die Bühne MIB-Jazz-Jurte zeigt, wie der Name schon vermuten lässt, Jazzkünstler, die HSB-Next Bühne zeigt Beatmusik und auf der Hügelbühne gibt es nonstop Indie, Deutschpop und Rock. Das Festival ist definitiv einer unserer Favoriten der Sommerferien 2019.
Wenn ihr noch weitere Ideen für abenteuerliche Sommerferien 2019 sucht, kommt bei Exit the Room in Bremen vorbei. Wir haben für euch die neuesten Escape Games, die euren Adrenalinspiegel hochschnellen lassen und natürlich eine Klimaanlage!