Die menschliche Psyche ist mehr oder weniger offen für Gruseln. Das dient als Grund für die Popularität der Thriller und Horrorfilme. Wir mögen die Herausforderung bedeutende Aufgaben, besonders wenn sie nicht zu leicht sind, aber wir eine reale Chance sehen, dass wir diese lösen können.

 

Das Gefühl der Frustration, der Flucht, der Unsicherheit oder der Bedrohung - Gefühle, die auf unsere Instinkte wirken - erhöhen unseren Adrenalinlevel und befreien unsere versteckten Ressourcen.

Wenn wir die Angst  unter kontrollierten Umständen erleben, hilft uns das sehr innere Frustrationen los zu werden. Wenn wir das noch mit einem Erfolgserlebnis verbinden können, wird die Freude darüber noch lange andauern.

Die sechs Grundgefühle

Aufgrund der Forschungen von Paul Ekman und Wallace V. Friesen existieren grundsätzlich 6 Arten von Grundgefühlen:

Diese sind Folgende:

  • Wut

  • Traurigkeit

  • Freude

  • Überraschung

  • Ekel

  • Angst

Die Grundgefühle sind so sehr in uns eingraviert, dass die Erscheinung dieser bei jedem Menschen der Erde identifiziert werden kann. Von den 6 uralten Grundgefühlen erleben die Mitglieder der Gruppen während dem Spiel mehrere Arten. Zum Beispiel im Fall von einer erfolgreicher Befreiung Angst, Überraschung und Lust.

 

 

Die Geschichte der Exit Rooms

Die Escape Games erschienen zuerst in der virtuellen Welt. Das Ziel der Computergames ist es, den Weg zur Befreiung mit der Hilfe von verschiedenen Gegenständen zu finden.

Der erste wirkliche Exit Room wurde im Jahr 2006 in San José eröffnet. Die Geschichte basierte auf einen Roman von Agatha Christie. Dieses neue Spiel wurde als REG (real escape game) bekannt.

Es wurde schnell populär in Japan und verbreitete sich dann weltweit. In Ungarn wurden die ersten Tore des Exit Rooms im Jahre 2011 eröffnet. 2012 haben sich die Exit Rooms  in Budapest wie Pilze vermehrt.

Die Exit Rooms mit Geschichten

In den entwickelten Versionen der Exit Games geht es nicht nur darum, dass die Spieler aus dem Raum rauskommen. Das Ziel ist, dass die Spieler die Darsteller einer Geschichte werden, die sie nach ihrer Lust oder Fähigkeiten gestalten können.Das verursacht ihre die bis heute ungebrochene Beliebtheit, die bis heute ständig weiter wächst. Für die Dauer des Spiels sollten die Teilnehmer ihre gewohnte Welt vollkommen hinter sich lassen, um während des Abenteuers ungewöhnliche Zusammenhänge entdecken zu können.