In den letzten drei Jahren wurde dreimal ein neuer Escape Room Film veröffentlicht. Das hat sicherlich mit dem Trend zu tun, dass es jetzt in fast jeder großen Stadt einen Escape Room gibt. So sind diese Rätsel Spiele zu richtigen Rennern geworden. Für viele war die letzte Veröffentlichung einer der spannendsten Kinofilme 2019. Er war gezeichnet von super Spezialeffekten und ganz neuen Ideen für Räume, aus denen die Spieler entkommen mussten. Aber mehr dazu später. Angefangen hat der ganze Trend zu diesen aufregenden Spielen im Jahr 2017.

Escape Room – Das Spiel geht weiter – 2017

Sechs Freunde feiern einen 30. Geburtstag. Als Geschenk gibt es eine Einladung in einen Escape Room. Dort sollten Sie eigentlich etwas aufregendes gemeinsam erleben. Doch schon bald sind sie sich nicht mehr sicher, ob es noch ein Spiel ist oder ob sie hier um ihr Leben kämpfen. Die Zeit läuft und die Freundschaft zwischen den sechs Mitspielern wird auf eine harte Probe gestellt. Zuerst werden sie in einem Transporter zum Schauplatz gefahren. Dabei albern sie noch lustig herum und scherzen über die Escape Games. Doch dann bemerken sie plötzlich, dass sie in dem Wagen eingesperrt sind. Der Fahrer reagiert nicht. Und als gerade Panik aufkommen will, kommen die sechs im Spiel an.

Escape Room – Das Spiel geht weiter – 2017

Natascha und Anderson sind mit einem Seil und Handschellen aneinander gekettet. So sollen sie sich befreien. Gleichzeitig befindet sich Tyler alleine in einem Zimmer mit Uhren, Fernsehen und Zeitungen. Es gelingt ihm eine Luke zu öffnen. So kann er mit Natascha und Anderson sprechen. Gemeinsam gelingt es ihnen dann, das Rätsel zu lösen. Sie können die Türe schließlich öffnen und gelangen zum nächsten Raum. In einem anderen Zimmer sind die Schwester von Tyler, namens Tabby, und ihr Geliebter Conrad eingesperrt. Als die beiden gerade intim werden wollen, kommt ein Säurenebel und unterbricht sie. Da ahnen die Mitspieler langsam, dass dieses Spiel ernster sein könnte, als ihnen lieb ist. Die ganze Zeit sieht man immer wieder Christen nackt in einem Käfig gefangen. Doch sie ist eigentlich diejenige, die alle zu dem Spiel eingeladen hat.

So bleibt es spannend bis zum Ende von diesem aufregenden Escape Film. Es bleibt sicher noch genug Stoff, um mit Deinen Freunden zu diskutieren. Jeder weiß doch im Nachhinein immer, wie man die einzelnen Rätsel viel besser lösen hätte können. Doch wäre das auch noch so, wenn Du selbst drinsteckst und um Dein Leben bangen musst.

No Escape Room Film 2018
No Escape Room Film 2018

Vater und Tochter wollten bei einem gemeinsamen Ausflug wieder zu einander finden. Als der Wagen kaputt geht, müssen sie in einem kleinen Dorf auf die Reparatur warten. Das optimale Szenario für einen klassischen Horrorfilm. Sie finden in einer Zeitung einen Hinweis auf den lokalen Escape Room. Dieser befindet sich in einem alten, gruseligen Haus. Dort treffen sie im Wartezimmer auf fremde andere Mitspieler. Die Gruppe ist wie in den meisten solchen Filmen typisch zusammengewürfelt. Da gibt es die Mitspieler, die gerade einen Geburtstag feiern. Dann einen Mann der eigentlich gar nicht dabei sein möchte. Und natürlich einen obercoolen Alleswisser. Und nicht zuletzt das ahnungslose kleine Mädchen, das versehentlich alles schafft.

Dann beginnt die Uhr zu laufen und es wird richtig spannend. Eigentlich sollte es ein lustiges, gemeinsames Spiel werden. Aber es entwickelt sich zu einer paranormalen Erfahrung, bei der sie alle gegen einen wütenden Geist kämpfen müssen. Bald fragen sich alle, ob sie hier überhaupt noch lebend rauskommen. Da kommen plötzlich Würmer aus dem Telefonhörer. Zahlenkombinationen sind nur mit einer speziellen Lampe zu sehen, die dann einen Tresor öffnen. Und jede herausgefundene Antwort löst eine neue Frage aus. Jeder Raum bringt ein neues Rätsel ins Spiel. Und alles bringt die Spieler Schritt für Schritt ihrem eigenen Tod näher. Ein wirklich aufregender Escape Room Film, der leider nie auf deutsch synchronisiert wurde.

Escape Room Film 2019 

Der Film beginnt damit, dass sechs einander völlig fremde Personen zufällig ausgewählt werden und jeweils eine mysteriöse Puzzlebox erhalten. Da ist eine schüchterne und hochintelligente Physikstudentin namens Zoey. Sie hat bei einem Flugzeugabsturz ihre Eltern verloren. Dann geht es weiter mit dem extrem erfolgreichen Börsenmakler Jason. Er denkt unbesiegbar zu sein. Daher ist er gleich Feuer und Flamme als er erfährt, dass es um $ 10.000, - geht. Dazu kommt dann noch eine Kriegsveteranin, die anscheinend ein schweres Trauma aus dem Kampf zu bewältigen hat. Später sieht man, dass sie am ganzen Körper Verbrennungen hat. Als nächstes wird ein Trucker namens Mike ins Spiel gebracht. Und ein Spielenerd, Danny, der angeblich schon alle schweren Escape Games der Welt gelöst hat. Zuletzt gesellt sich noch ein Taugenichts Ben dazu. Er bekommt sein ganzes Leben nicht auf die Reihe und lebt völlig verwahrlost.

Alle sechs erhalten eben diesen mystischen Würfel, den sie anfangs irgendwie öffnen müssen. Als sie das schaffen, gibt er jeweils eine Einladungskarte frei. Alle sechs begeben sich zu der angegebenen Adresse und landen damit gemeinsam in einem Wartezimmer. Doch dieses stellt sich kurze Zeit später bereits als Startpunkt des Spiels heraus. Und schon im ersten Raum wird ganz deutlich, dass das ein Spiel auf Leben und Tod ist. Denn das Zimmer wird eindrucksvoll abgefackelt. Danach kommt es zu mehreren Prüfungen, bei denen einer nach dem anderen stirbt. Seltsam ist, dass sich die Rätsel immer wieder um die größten Ängste der Teilnehmer drehen.

So müssen die Mitspieler in einem Raum gleich mal gemeinsam frieren und sich nur eine Jacke teilen. Es geht auch in eine Kneipe, die komplett auf dem Kopf steht. Dabei bricht der Boden Stück für Stück weg und es kommt zu einem Todessturz. Einer der letzten Räume ist eine gewaltige Müllpresse. Der Taugenichts muss die Lösung für das Schloss an der Türe finden, während alles immer weiter zerquetscht wird. Zuletzt entkommt er aber doch. In einer spannenden Szene werden die Spieler unter Drogen gesetzt und nur einer kann das Gegengift bekommen. Unter dem Einfluss von verwirrenden Halluzinationen, kämpfen beide um ihr Überleben und nur einer der Beiden schafft das.

Doch wer wird am Ende überleben? Es sind ja einige richtige Glückspilze dabei. Schaffen die besten Mitspieler am Schluss doch noch ein Happy End. So wie Zoey, die als einzige einen Flugzeugabsturz überlebt hat. Oder die Kriegsveteranin, die alleine einem fürchterlichen Anschlag entkommen ist. Wer wird am Ende der größte aller Glückspilze sein? Oder lassen die Macher von diesem Escape Room die Spieler da einfach nie wieder lebend raus. Ein Film, der viele Zuschauer begeistert hat. Wer keinen allzu hohen Anspruch an die Realitätstreue hat, wird sich sicher gut amüsieren. Aber es ist ja eben nur eine Geschichte, die gut unterhalten soll und keine Dokumentation. Es bleibt auf jeden Fall spannend, ob dazu noch ein weiterer Film kommt.

Und wie geht es weiter?

Ob nun noch ein Escape Room Film kommt oder nicht, wird uns die Zukunft zeigen. Aber eines ist jetzt schon gewiss. Nichts ist spannender, als so etwas selbst zu erleben. Natürlich soll es dabei nicht um Leben oder Tod gehen, wie in den Escape Games. Ein wenig mulmiges Gefühl darf aber schon sein. Vielleicht auch noch eine Portion Platzangst dazu und ein paar Schreckmomente dürfen in keinem Escape Room fehlen. Wenn Dir so etwas auch Spaß macht, dann solltest Du jetzt schnell den nächsten Exit the Room in Deiner Nähe suchen. Dort kannst Du heute noch Dein ganz persönliches Abenteuer buchen.